Rechtliche Grundlage: SGB VIII, § 30

Kinder bzw. Jugendliche, die Hilfe bei der Klärung als konflikthaft erlebter Lebensumstände benötigen, können auf unsere Unterstützung zählen bei der Bewältigung ihrer Entwicklungsprobleme - unter Einbeziehung des sozialen Umfelds und bei Erhalt des Lebensbezugs zur Familie. Unsere Arbeit zielt auf die Wiederherstellung tragfähiger Beziehungen innerhalb des Familiensystems.

Arbeitsgrundlage sind gemeinsam vereinbarte Ziele und abgestimmtes Vorgehen; alle Treffen werden gemeinsam mit den Kindern bzw. Jugendlichen und den Familien organisiert. Im Prozessverlauf werden die Ziele ggf. kontinuierlich modifiziert, angepasst oder erweitert. Durch die Entwicklung von Lösungsstrategien für individuell erlebte Probleme der Kinder bzw. Jugendlichen fördern und stärken wir deren Persönlichkeit. Wir unterstützen sie bei Problemen in der Schule oder bei der Ausbildung, beim Aufbau sozialer Kontakte und der Entwicklung von Lebens- und Berufsperspektiven.

Share This